Personenbezogene Daten

L’ANTAI verpflichtet sich, dass die Erfassung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die auf der Webseite www.antai.gouv.fr stattfindet, der allgemeinen Verordnung zum Datenschutz (RGPD) und dem Informatikgesetz und Freiheiten vom 6. Januar 1978, abgeändert, entspricht.  

Die Erhebung der personenbezogenen Daten

Die Erhebung der personenbezogenen Daten im Rahmen dieser Webseite und ihrer Formulare hat zum Ziel, den Zugang zum Dossier des Verstosses und zum Einspruch gegen den Bussgeldbescheid oder die Pauschalstrafe unter Einhaltung der Strafprozessordnung zu haben. Die im Rahmen der Formulare gesammelten Daten, die einzig den Bussgeld verhängenden Diensten dienen, haben zum Ziel, den Gebietskörperschaften den Zugang zur elektronischen Protokollierung und zum Dienst FPS der ANTAI zu ermöglichen.

Bezüglich der Cookies

Während Ihrer Benutzung dieser Webseite wird kein Cookie auf Ihren Computer, Ihr Handy oder Ihr Tablet abgelegt.  

Information zur Ausübung der Zugangs- und Berichtigungsrechte

Wie auf den von ANTAI geschickten Bescheiden angegeben, können Sie ein Zugangsrecht oder Berichtigungsrecht bezüglich der Sie betreffenden Auskünfte, die Gegenstand einer automatischen Verarbeitung waren, ausüben. Dieses Recht wird durch ein Schreiben an die folgende Adresse ausgeübt:
Données personnelles CNT - CS 74000 - 35094 Rennes Cedex 9

Zur Ausübung dieses Rechts müssen Sie diesem Schreiben ein Dokument beifügen, das Ihre Identität belegt (Kopie eines Personalausweises).